Nachdem ich nun so viel über die menschlichen Feuer schwadroniert habe, möchte ich es nicht versäumen, auch darüber zu sprechen, dass es recht viel Sinn macht, all jene Flammen immer wieder systematisch zusammen zu bringen und zu vereinen.

Denn es handelt sich um eine jener seltenen, wertvollen Arten von Feuer, die sich nicht verbrauchen, nicht verzehren, die nicht ausgehen und nicht ausgelöscht werden, wenn sie auf vernünftige Weise zusammen geführt werden.

Vielmehr strahlen sie zusammen noch einmal viel heller: Sie befeuern sich wechselseitig.