Wenn es zum Dauerzustand wird, dass ein politisches System die auftretenden politischen Probleme nicht erfolgreich bearbeiten kann, wenn also ein dauerhafter „Politikstau“ auftritt, dann sind Verfassungsreformen angezeigt

Wenn es allen am bisherigen politischen Spiel beteiligten Akteuren aus ihrer ganz subjektiven Warte so erscheint, dass das neue Spiel, das durch die neue Verfassung in Gang gesetzt wird, bessere Ergebnisse verspricht als das durch die alte Verfassung geregelte politische Spiel, dann haben Verfassungsreformen Aussicht auf erfolgreiche Realisierung.